Sonnen-Skifahren im Frühling

19. März 2012

Sonnenstühle an der Bergstation Bolsterlang

Das würde wohl jemand, der das Allgäu nicht kennt, kaum für möglich halten: Man kann jetzt noch Skifahren, und zwar ganz hervorragend! Die Bedingungen sind sogar perfekt: Vormittags bei besten Pisten- und Wetterverhältnissen Skifahren, nachmittags lockt der Liegestuhl auf einer der Südterrassen. Da heißt es – Sonnencreme nicht vergessen! Die noch recht kühlen Temperaturen in der Nacht sorgen für bestens präparierte Pisten in den frühen Morgenstunden.

 

Sonnenstühle an der Bergstation Bolsterlang

Sonnenstühle an der Bergstation Bolsterlang

Richtig schön die Sonne genießen kann man nach getaner „Arbeit“ auf den Liegestühlen an der Bergstation der Hörnerbahn in Bolsterlang, der Hochbichlhütte (auch „Sofahütte“ genannt) in Ofterschwang sowie an Brunos Käsehütte im Balderschwanger Skigebiet. Hier findet jeder Sonnenanbeter seinen Platz!

Sogar die Langläufer kommen bei diesen Temperaturen noch auf Ihre Kosten. Im schneesicheren Balderschwang wird das komplette Loipennetz von ca. 40 km noch präpariert. Also, worauf warten? – Sonne satt verzaubert die Allgäuer Bergwelt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.